Erdbeerlikoer

Erdbeerlikör mit Holunderblüten

Eine meiner liebsten Likörsorten ist der Erdbeerlikör mit Holunderblüten. Ich habe letztes Jahr mehrere Variationen getestet. Unterschiedliche Frucht- und Zuckermengen wirken sich hierbei stark auf den Geschmack aus.

Nach dem Waldmeisterlikör im März setze ich als nächstes den Erdbeerlikör Ende Mai oder Anfang Juni an.

Da meine Erdbeeren in einem Hochbeet wachsen, reicht die Menge nicht für meinen Likör. Wie letztes Jahr auch, gehe ich zum nächsten Erdbeerfeld beim Bauern. Dort kann man sich mit seinen eigenen Eimern kiloweise Erdbeeren selber pflücken. Abends werden sie dann direkt frisch verarbeitet. Dieses Jahr öffnet das Feld für Selbstpflücker ab dem 24. Mai.

Erdbeerlikör

Rezept Erdbeerlikör mit Holunderblüten

Zutaten:

  • 350-500 g frische, gewaschene Erdbeeren
  • 200 g weißer Kandiszucker
  • ca. 5 Holunderblüten
  • 700 g Korn

Anleitung:

  1. Als erstes die frisch gepflückten Erdbeeren waschen, entstielen und gut abtropfen lassen.
  2. Ein großes, ausgespültes Ansatzgefäß nehmen und die Früchte hineingeben.
  3. Nun ca. 5 Holunderblüten leicht abschütteln, die Stiele abschneiden und zu den Erdbeeren legen.
  4. Hiernach den Zucker in das Glas geben und mit dem Korn auffüllen.
  5. Das Gefäß wird nun verschlossen auf eine sonnige Fensterbank gestellt.
  6. Nun jeden Tag den Likör schwenken so, dass der Zucker sich löst.
  7. Ist der Tag gekommen, an dem kein Zucker mehr zu sehen ist, lasse ich den Likör in Ruhe ziehen.
  8. Nach ca. 8 Wochen filtere ich die Erdbeeren und die Holunderblüten durch ein Sieb ab und fülle den Likör in schöne Flaschen ab.
  9. Die Likörflaschen werden nun beschriftet und in den dunklen Keller in das Vorratsregal gestellt. Hier kann er noch einmal nachreifen um seinen vollen Geschmack zu bekommen.
Erdbeeren
Erdbeeren beim Bauern
Erdbeerlikör
Erdbeerliköre in Ansatzgefäßen
Erdbeerlikör
Likörregal im Keller

Brauchst du vielleicht noch Tipps für die Erdbeeren in deinem eigenen Garten, schau doch mal hier bei Youtube: Erdbeeren Kanal SelBio

2 Antworten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert