Beerenkonfituere

Beerenkonfitüre

Im Juli können endlich viele verschiedene Beeren geerntet werden. Für die gemischte Beerenkonfitüre braucht ihr rote und schwarze Johannisbeeren, Himbeeren und reife Stachelbeeren.

Da bei mir nicht immer so viel Beeren auf einmal reif sind, friere ich gerne einen Teil ein, den ich dann bei Bedarf wieder für die Beerenkonfitüre aus dem Froster holen kann.

Tipps zum Einfrieren findest du auch hier: Lebensmittel einfrieren

Beerenkonfitüre

Bei Konfitüre gibt es die Möglichkeit die Beeren durch Einkochen oder das Heiß-Abfüllen haltbar zu machen. Wenn du dir unsicher bist, welche Methode für dich am besten passt, lies dir doch diesen Artikel durch: Einkochen oder Einmachen

Beim nachfolgenden Rezept fülle ich die Beerenkonfitüre lediglich heiß in die Gläser ab.

Beerenkonfitüre

Rezept Beerenkonfitüre

  • 1 kg Beerenmischung (rote und schwarze Johannisbeeren, Himbeeren und reife Stachelbeeren)
  • 1 kg Gelierzucker
  • 1 Spritzer Zitronensaft

Anleitung:

  1. Bevor ihr anfangt, Marmeladengläser mit Schraubverschluss waschen, sterilisieren und auf ein Baumwolltuch stellen.
  2. Für die Konfitüre die Früchte waschen und alle Stiele gründlich entfernen.
  3. Nun alle Beeren in einen Topf geben und mit einem Pürierstab zerkleinern.
  4. Als nächstes den Gelierzucker hineinrühren und die Mischung zum Kochen bringen.
  5. Die Beerenkonfitüre sollte nun 4 Minuten sprudelnd kochen.
  6. Mithilfe eines Trichters könnt ihr jetzt die heiße Konfitüre vorsichtig in die Gläser füllen und mit den Deckeln sofort verschließen. Die Gläser drehe ich nicht auf den Kopf, da ich sie vorher sterilisiert habe.
  7. Die fertige Beerenkonfitüre abkühlen lassen und beschriftet in das Vorratsregal räumen.
Beerenkonfitüre

Marmelade und Konfitüre sieht im Vorratsregal immer besonders schön aus. Verschiedene Kombinationen von Früchten ergeben tolle Farben und ganz einzigartige Sorten, die sich auch prima verschenken lassen.

In Anjas Gartenreich auf Youtube kannst du dir ansehen, wie Beeren gepflanzt werden: Beeren pflanzen

Probiert doch auch mal meine Brombeerkonfitüre mit Aronia und Himbeeren!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert